Es geht nichts verloren!

Ich schaue zurück auf das Jahr 2020: Viele Veranstaltungen mussten wir
coronabedingt leider absagen, für Manches haben wir Alternativprogramme
entwickelt und durchgeführt.Was wird 2021 bringen? Können wir uns bald wieder treffen? Können wir unsere Veranstaltungen durchführen? – Wir wissen es nicht!
Es geht nichts verloren, wenn sich Liebe so verschenkt,
es geht nichts verloren.
Ich bin mir sicher, dass unsere Mühen in den vergangenen und zukünftigen
Vorbereitungen der Veranstaltungen nicht vergeblich waren und sein
werden. Wir werden beweglich bleiben und mit viel Kreativität auf die aktuelle
Situation reagieren. Informieren Sie sich aus diesem Grund bitte auf
der Internetseite unseres Kirchenkreises oder direkt bei dem jeweiligen
Mitarbeiter der Veranstaltung.

Kathleen Gude, Jugendreferentin des Kirchenkreises