21.11.2019
Neuer Lektorenkurs startet am 25.01.2020

Haben Sie schon einmal überlegt, beim Gottesdienst mitzuarbeiten? Einen Text zu lesen, beim Abendmahl zu helfen, Fürbitten vor Gott zu tragen?

Nicht alle können vor Gruppen sprechen oder den Segen spenden oder gar predigen. Aber das alles kann man lernen. Für den ehrenamtlichen Verkündigungsdienst bietet die Evangelische Kirche u.a. die Ausbildung zum Qualifizierten Lektorendienst an. Diese Ausbildung wird von den Kirchenkreisen verantwortet und mündet in eine Beauftragung. Der Kirchenkreis und die Landeskirche bieten darüberhinaus Fortbildungen sowie regelmäßigen Austausch für Qualifizierte Lektor*innen an.

Am 25.01. 2020 beginnt der nächste Lektorenkurs im Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Weitere Informationen folgen im Ehrenamtsflyer. Anmeldungen bis 15.01.2020: Suptur, 035341 - 472583.

 

Fotos: Diana Enders

Die Lektor*innen des Kirchenkreises bei der Fortbildung "Psalmen schreiben" mit Ulrike Greim aus Weimar

Im Kaminzimmer des Landhauses Gröden und beim gemeinsamen Sprechen von Psalmen im Laufen.


Mehr Fotos

Lektoren November 2