20.07.2020
Ferien ohne Koffer

Und doch jede Menge Spaß. Das hatten die Kids aus dem Pfarrbereich Mühlberg und Umgebung bei dem nachmittäglichen Ferienprogramm. Eine ganze Woche gab es etwas gegen die Langeweile zu Hause. Zwischen dem Thema „Wasser ist Leben“ oder der Entdeckertour im Kloster Marienstern, dem Ausflug in den Tierpark Riesa, ja sogar eine „Weltreise“ nach Afrika und der Schöpfungsrallye um den Schlossteich – alles war abwechslungsreich und spannend. Bei allem gab es genügend an neuen Informationen und schöne Basteleien. Und kulinarisch haben es sich die Kids auch gut gehen lassen: es gab beim Thema Wasser eine Cocktailbar und bei der Weltreise nach Afrika machte man sich selbst Bananen-Shusi und Bananenshakes. Den Abschluss bildete dann der letzte Tag mit Eis an der Wander-Wasser-Raststation und leckeren Sandwichs im Diakonat. So machen doch Ferien auch Freude. Man muss nicht in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.   Gemeindepädagogin A. Wurch  


Mehr Fotos

Ferien ohne Koffer 1  Foto privat Ferien ohne Koffer 2  Foto privat