Der Gemeindekirchenrat ist das Leitungsgremium einer Kirchengemeinde.

Er setzt sich aus gewählten und berufenen ehrenamtlichen Gemeindegliedern sowie den mit dem Pfarrdienst Beauftragten zusammen (i.d.R. 4-12 Mitglieder – je nach Größe der Gemeinde). Der GKR trifft sich meist monatlich und wird alle 6 Jahre von den Gemeindegliedern gewählt.

Aufgaben
  • Gestaltung des Gemeindelebens mit all seinen Aufgabenbereichen
  • Fragen von Gottesdienstgestaltung, liturgischen Handlungen und Gottesdienstzeiten
  • Personalverantwortung für die in der Gemeinde angestellten Mitarbeiter
  • Verantwortung für Haushalts- und Baufragen
  • Beauftragung von Gemeindegliedern als ehrenamtliche Mitarbeiter und deren Begleitung

An(ge)dacht

Trinitatis

„Aller guten Dinge sind drei.“ Die Zahl „3“ war als Kind meine Lieblingszahl. Warum, kann ich nicht einmal genau sagen. Zumindest kam sie im Alltag immer mal wieder vor: beim Spiel „1, 2 oder 3,...

weiterlesen

Veranstaltungskalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungen

Keine Termine

Tageslosung

„Der HERR segnet, die ihn fürchten, die Kleinen und die Großen.“
Ihr seid alle Söhne und Töchter Gottes durch den Glauben in Christus Jesus.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Sie helfen uns dabei, unsere Dienste besser anbieten zu können. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklaerung.

  

Hiermit akzeptiere ich die Cookies.